Top-Box 2701-21

Aufsetzkasten, 8 Kanäle für Tracking-Filter mit PLL-Synthesiser (CED)
Beschreibung

 

Das standardmäßige Power1401 kann durch den Einbau eines Sortiments an modularen Top-Boxen leistungsmäßig erweitert werden. Diese Erweiterungsboxen sind intern an der Mutterplatine des Power1401 angeschlossen. Sie erfordern die Power1401-Erweiterungsmechanik (can and case), welche werksseitig installiert sein muss.

Erweiterungsbox mit 8 Kanälen für Tracking-Filter mit PLL-Synthesiser

Das PGF8 2701-21 ist für Forscher in Vibrationsanalyse- und anderen Systemen, die periodische Signale erzeugen, konzipiert. Es bietet acht Signalverarbeitungskanäle plus Hilfsschaltkreise. Das Herzstück jedes Kanals ist der Schaltkondensatorfilter (SCF) und wählbarer Gain, es gibt aber auch Optionen für AC-Kopplung, und simultanes Sampling und Halten (S&H). Die Kanäle verfügen über individuelle Steuerung des Gain-Pegels, und individuelles Aktivieren des SCF und der AC-Kopplung. Die SCF-Passfrequenz und die SS&H-Funktionen wirken auf allen Kanälen gleichermaßen.

Ein Phasenregelkreis (PLL) bietet programmierbare Frequenzmultiplikation einer Triggerquelle. Dies kann sich als sehr nützlich erweisen, wenn Triggerdaten aus glatt variierenden Systemen wie z. B. umlaufenden Wellen stammen. Das Frontpanel bietet Ausgänge für DACs 2 und 3.

 

 

Verwandte Produkte:

Power

Power1401-3A

Hochgeschwindigkeits-
Datenerfassungsschnittstelle

Power or Micro?

Micro1401 und Power1401
im Direktvergleich

Micro

Micro1401-3

Kostengünstige
Datenerfassungsschnittstelle

CED-Software

Software

zur Datenerfassung und -Analyse:
Signal and Spike2

Power1401-Aufsetzeinheiten

Erweiterungsoptionen

für CED Power1401
CED-Micro-Aufsetzeinheiten

Erweiterungsoptionen

für CED Micro1401-3
und Micro1401 mk 2

CED-Zubehör allgemein

Zubehör

für alle Datenerfassungs-
Schnittstellen von CED

CED-Talker

CED-Talker
und die
Talker-Interface-Box