Zurück zu: Koaxiale Metallelektroden

SNE 100

DruckenShare
Koaxiale Elektroden mit Rhodes-Spitze für akute Anwendungen (MicroProbes)
MicroProbes  SNE 100  Concentric Semi Micro Electrode, for acute applications
Beschreibung

Konzentrische, bipolare Mikroelektroden mit Edelstahl-Ummantelung und Polyimid-Isolierung, und mit gestuft zylindrischer Spitze nach P. Rhodes, zur genauen Positionierung der  Kontaktflächen.

Die SNE-100 basiert auf dem von Peter Rhodes entwicklelten Design "SNE-100 concentric", mit gleichen Abmessungen in Länge, Durchmesser und Spitzenform und -größe.  Die einzelnen Elemente der Elektrodenspitze haben genau definierte Länge, wodurch die Größe der Kontaktoberfläche, etwa zur Berechnung von Ladungsdichten, relativ leicht berechnet werden kann. Verglichen mit der NE-100 hat die SNE-100 einen deutlich dünneren Elektrodendurchmesser.  Ist geradezu bestens geeignet für lokale Stimulation oder Mehrzellableitung in Gewebeproben und natürlich auch in vivo, wo auch immer die Größe des Iplantats relevant sind.

Viele der hier genannten Spezifikationen können auf Anfrage auch auf Ihre Erfordernisse angepasst werden, wie zum Beispiel die Länge der Elektrode, der Anschlussleitung oder der Halterung, die Art des Anschlusses und Vieles mehr.


 

Edelstahl-Mikroelektroden,
bipolar, konzentrisch mit Rhodes-Spitze und Halter.

Bestellnr.

S (mm)

W (µm)

X (µm)

Y (µm)

Spitzendurchmesser (µm)

E (mm)

5er Pack

SS-SNE-100

80

411

140

250

100

30

405 €

 

 

Platinum/Iridium-Mikroelektroden,
bipolar, konzentrisch mit Rhodes-Spitze und Halter.

Bestellnr.

S (mm)

W (µm)

X (µm)

Y (µm)

Spitzendurchmesser (µm)

E (mm)

5er Pack

PI-SNE-100

80

411

140

250

100

30

530 €

 

 

Siehe auch:

Selecting the Optimum Electrode Configuration